eiko_icon eiko_list_icon Eisrettung

Technische Hilfeleistung > Eisrettung
Zugriffe 1881
Einsatzort Details

Kanuhof Wustrow
Datum 17.02.2018
Alarmierungszeit 13:24 Uhr
Einsatzende 14:00 Uhr
Einsatzdauer 36 Min.
Alarmierungsart DME und Sirene
eingesetzte Kräfte

Freiwillige Feuerwehr Wesenberg
Fahrzeugaufgebot   LF 10/6  TLF 16/24-Tr

Einsatzbericht

Was am Freitagabend noch in der Ausbildung geübt wurde, drohte heute in den Mittagsstunden real zu werden! Auf dem Balinkensee beim Kanuhof in Wustrow brach eine männliche Person in das Eis ein und musste gerettet werden.

Bereits auf der Anfahrt zum Einsatzort zogen sich zwei Kameraden im Löschfahrzeug die Überlebensanzüge an und warteten auf ihren möglichen Einsatz. Nur wenige Kilometer vor der Ortschaft Wustrow konnten wir jedoch den Einsatz abbrechen, da die Person bereits von Anwohnern ans Ufer gerettet werden konnte und dort von den Kameraden/innen der Feuerwehr Wustrow erstversorgt wurde.

Er musste anschließend mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden.

 

Möge auf einigen Gewässern eine Eisdecke zu erkennen sein, ist das Betreten dieser aber immer noch Lebensgefährlich, da die Eisschichten unterschiedliche Stärken aufweisen. Bitte betretet keine Eisflächen die nicht freigegeben sind!!!

 

Einsatzstatistik

112 Feuerwehr

Motiv Freiwillige Feuerwehr 1

logo dfv1 LFVM V Logo KFV MSE banner 234x60 funkstoff logo